Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

booking com

 

amazon 234x60

Zitat des Augenblicks

"Wer liebt, zweifelt an nichts oder an allem." - Honoré de Balzac

Linklisten-Button

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Google schaltet öffentlichen Pagerank ab

Google schaltet öffentlichen Pagerank ab 28 Apr 2016 09:40 #4740

  • Promoter
  • Promoters Avatar
  • Offline
  • Superhirn
  • Beiträge: 1649
Nachdem nun der öffentliche PR von Google seit 2 Jahren nicht mehr aktualisiert wurde, wurde die Auslieferung der Daten vor einigen Tage nun komplett abgeschaltet. D.h. keine einzige Website hat jetzt mehr einen Google Pagerank (gemeint ist der öffentliche). Das wird viele die eine Site mit einem hohen PR hatten sicherlich ärgern. Andererseits ist die Maßnahme lange überfällig, denn alle die keine PR hatten waren benachteiligt. Gerade beim Thema Verlinkung spielte der PR eine nicht unwichtige Rolle. Man kann also sagen, es ist ein wenig Gerechtigkeit eingezogen. Ich finde es gut. Ein PR der nicht aktualisiert wird verzerrt den Wettbewerb. Wie gesagt, gerade in der Werbebranche spielte der PR eine wichtige Rolle.
Aktuell verkaufen noch viele auf Ebay ihre Links und preisen ihre hohen PRs an. Es hat sich wohl noch nicht rumgesprochen, dass der PR offiziell beerdigt wurde.

So viele Jahre hat uns Websitebetreiber der Pagerank begleitet, er war sozusagen eine Götze. Jedes Update wurde gespannt erwartet. Nun ist endgültig Schluss damit.

Viele suchen jetzt nach einer kostenlosen Alternative. Das Boomplace-Rating käme hier in Frage :-). Dieser Rang basiert allerdings nicht auf einem Algorithmus sondern auf eine menschliche Entscheidung, jedoch von sehr erfahrenen Leuten.

R.I.P. PR
„Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.“
Voltaire
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Google schaltet öffentlichen Pagerank ab 29 Apr 2016 11:52 #4741

  • Moxi
  • Moxis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 286
Jetzt schielen alle auf den Alexa-Rang. Dieser ist in der Zwischenzeit sogar sehr brauchbar geworden. Auf den Traffic bezogen bildet er ganz gut ab, wie stark eine Website frequentiert ist. Ok, er sagt nichts über die Qualität aus, aber der PR war in dieser Hinsicht auch nicht besser :-). Vor allem lässt sich der Alexa-Rang nicht mehr so einfach über die Toolbar manipulieren, wie es noch vor einem Jahr möglich war. Alexa hat ja das System komplett überarbeitet und bekommt nun Daten aus über 200 Quellen. Welche das sind ist nicht bekannt. Darüber erfährt man im Alexablog nichts. Das der PR jetzt komplett abgeschaltet wurde ist aber eine gute Maßnahme gewesen. Es war wirklich sehr ungerecht, gerade neuen Sites gegenüber, diesen unverändert beizubehalten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Firma eintragen in unserem Branchenbuch

© 2014 - 2016 boomplace.com | Viele Grafiken und Banner haben ausschließlich werbende Charakter. Alle Rechte vorbehalten
Alle Marken oder Warenzeichen sind eingetragene Marken oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer

Zitat Henry Ford: "Wer aufhört zu Werben um Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten um Zeit zu sparen."

Wir sagen: Egoismus macht jede Kooperation zu einer Totgeburt.


Let´s BOOM !  Made with  in BERLIN

Presseportal